Sonntag, 24. August 2014

Schokominzcreme

Das Rezept stammt ursprünglich aus dem Rezepwiki. Weil mir für meinen Geschmack die säuerliche Note des Quarks nicht mit den Schokominztäfelchen harmonierte, schmeckte ich das Ganze mit etwas Zucker ab.


ein Esslöfel Zucker kam noch hinzu

Zutaten
100g Schokominztäfelchen
200g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
250g Sahnequark 40%
1 Esslöffel Zucker




Zubereitung
Die Sahne in einen Topf geben und erwärmen, nicht kochen, den Zucker und die Schokominztäfelchen hineingeben und unter Rühren auflösen bzw. schmelzen lassen. Die Masse über Nacht zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag das Tütchen Sahnesteif unterrühren bis die Sahne steif geschlagen ist. Den Quark cremig rühren und unter die Schokominzsahne heben.




Keine Kommentare:

Kommentar posten