Sonntag, 17. Januar 2016

Suppli al Telefono

Neulich wurde ich im Netz auf eine italienische Spezialität aufmerksam, die ich bisher nicht kannte. Das Foto  weckte sofort meinen Appetit. Leider konnte ich aus dem beigefügten Link nicht ableiten wie sich diese Spezialität nennt, weil ich der italienischen Sprache nicht mächtig bin. Nach einer Anfrage erhielt ich unverzüglich den Namen der Köstlichkeit und machte mich sogleich auf die Suche nach einem geeigneten Rezept für die Suppli al Telefono. Bei Chefkoch würde ich schnell fündig.

die Gemüsebrühe ist bereits fertig. Später kommen
noch Salz und Peffer zum Abschmecken hinzu.
Zutaten
1 Zwiebel
Butter zum andünsten
360g Basmatireis
125ml Weißwein
eine Prise Safran
750ml Gemüsebrühe
50g Parmesan
2 Eier
65g Mozzarella
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Semmelbrösel
Fritierfett

Zubereitung
Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel hacken und in einem Topf in Butter anschwitzen bis sie glasig sind. Den gewaschenen Reis hinzugeben und kurz durchrühren bis er das Fett aufgenommen hat. Den Safran zum Wein geben und beides unter stetigen Rühren unter den Reis mischen. Dann nach und nach die Brühe unterrühren. Den Reis bei geschlossenem Topf garen lassen. Jedoch regelmäßig umrühren damit er nicht ansetzt. Bevor die verquirlten Eier und der frisch geriebenen Parmesankäse unter gerührt werden, sollte der Reis abkühlen, damit das Ei nicht gerinnt. Den Reis nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und Semmelbrösel in einen tiefen Teller geben. Nun aus dem Reis kleine Kugeln von etwa 5cm Durchmesser formen, eine Mulde eindrücken und in diese Stück Mozzarella geben. Dann die Vertiefung wieder schließen und die fertigen Kugel in der Panade wälzen. Nach einer Stunde Ruhezeit im Kühlschrank frittiert man sie im heißen Fett bis sie Goldbraun sind und  legt sie auf einem Küchenkrepp, dass das überschüssige Fett aufnehmen kann.

 
 
 
 


ein geeigneter Dipp hätte das Ganze noch abgerundet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen