Montag, 9. April 2018

Tomaten-Kichererbsen-Topf

Im Januar gab es bereits einen Kichererbsen-Eintopf. Ein kleiner Rest der getrockneten Hülsenfrüchte hatten wir noch in unserem Vorratsschrank. Mit einer Dose pürierter Tomaten landeten sie nun heute in meinem Topf.


Zutaten
125 g getrocknete Kichererbsen
1 Dose pürierter Tomaten
2 - 3 Kartoffeln
1 - 2 Wurzeln
1 mittlere Zwiebel
1 Knoblauchzehe
150 g durchwachsenen Speck
2 Kabanossi
Olivenöl zum Andünsten
Salz und Pfeffer zum Abschmecken


Zubereitung
  • Die Kichererbsen nach Packungsangabe vorher in Wasser einweichen.
  • Speck in Würfel schneiden.
  • Kabanossi in Scheiben schneiden.
  • Gemüse putzen, schälen und klein schneiden.
  • Speck in etwas Öl auslassen.
  • Wurstscheiben mit anbraten.
  • Die Zwiebelwürfel und Knoblauch hinzugeben.
  • Kleingewürfelte Kartoffeln und Wurzeln in den Topf mit andünsten.
  • Die abgegossenen Kichererbsen und die pürierten Dosentomaten mit unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Topfinhalt zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze weiter garen.

ein Klacks Saure Sahne und etwas Grün als krönenden Abschluss

Keine Kommentare:

Kommentar posten