Montag, 7. Mai 2018

Biksemad

Biksemad ist ein dänisches Gericht, das sich ganz einfach aus den Resten vom Vortag zubereiten lässt. Von unserem Kassler Braten am Sonntag war ein gutes Stück übrig geblieben. Leider aber keine Kartoffeln. Die waren jedoch schnell aus Pellkartoffeln gegart. Gepellt und grob gewürfelt landeten sie mit einer klein gehackten Zwiebel in der heißen Pfanne. Danach wurde die Bratenscheibe ebenfalls in grobe Stücke geschnitten und zu den Kartoffeln mit in die Pfanne gegeben. Noch etwas mit Salz und Pfeffer gewürzt und unter regelmäßigen Wenden kurz gleichmäßig angebraten. In einer zweiten Pfanne ein Spiegelei braten und anschließend beides auf einen Teller anrichten.


eine Gewürzgurke wäre die ideale Beilage, wenn man sie denn vorrätig hat.

Keine Kommentare:

Kommentar posten