Mittwoch, 25. März 2015

Pfannkuchen Herzhaft

Nach der Rückkehr aus dem verlängerten Wochenende hatte ich keine Möge mehr noch rüber in den Supermarkt zu gehen. Aber der Magen knurrte mir nach der etwas längeren Anreise. Der Vorrat im Kühlschrank war übersichtlich aber für ein paar Pfannkuchen sollte es noch reichen. Und was dazu? Pflaumenmus? Eigentlich keine schlechte Wahl. Mir stand jedoch der Sinn nach etwas herzhaftem. Also dann die Dose Thunfisch? Warum nicht einmal was anderes probieren? Abgerundet habe ich das Ganze mit einem Klacks Schmand. Und was mach ich mit den restlichen Pfannkuchen?

Zutaten
2 Eier
eine Prise Salz
Mehl und Milch in abgestimmter Menge
Öl oder Fett zum Braten
Thunfisch für die Füllung und Schmand als Dipp



Zubereitung
Die Eier in eine Schüssel geben, Mehl, Salz und Milch unter Rühren hinzugeben bis ein flüssiger Teig entsteht. Fett in der Pfanne erhitzen, Teig in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Thunfisch in der Mitte verteilen und in den Pfannkuchen einrollen. Als Dipp dann noch einen Klacks Schmand.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen