Dienstag, 30. Oktober 2018

Apfel-Rüben-Pfanne

Es ist Herbst und wieder Zeit für Steckrüben. Lange Zeit als Viehfutter verschrien, ich bin der Meinung es kommt darauf an was man daraus macht. Mit Kartoffeln und Äpfeln haue ich sie mir in die Pfanne.



Zutaten
¼ Steckrübe
4 kleine Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Boskop Äpfel
Salz und Pfeffer zum Würzen
Fett zum Anbraten

Zubereitung

  • Rübe vierteln und dick abschälen.
  • Ein Viertel in grobe Würfel schneiden.
  • Kartoffeln ebenfalls schälen und würfeln.
  • Kartoffeln und Rüben in Salzwasser 20 Minuten garen.
  • Zwiebel pellen und fein würfeln.
  • Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in grobe Würfel schneiden.
  • Rüben und Kartoffeln abgießen.
  • Zwiebelwürfel in einer Pfanne mit etwas Fett glasig andünsten.
  • Rüben und Kartoffeln in die Pfanne geben.
  • Dann die Äpfel mit anrösten.


ebenfalls aus der Pfanne eine grobe Bratwurst

Keine Kommentare:

Kommentar posten